Buchungsverwaltungssoftware für Jumping Fitnesstrainer:innen

Bist du auf der Suche nach einer Buchungsverwaltung, um mehr Zeit für dein Jumpingtraining zu haben?

kursifant hilft dir dabei, ohne Schnickschnack und mit den Funktionen, die du wirklich brauchst.

Für mehr Zeit, mehr Umsatz und wieder Freude am Business.

Einrichtung in weniger als 7 Minuten. Ab 18,90 Euro netto im Monat einschließlich persönlichem Support.

Du hast wahrscheinlich schon ein paar Ansätze probiert, indem du statt einer WhatsApp Gruppe eine Terminabstimmung genutzt hast. Leider hat das nicht geholfen. Es kann verschiedene Gründe geben, warum das auch nicht geklappt hat. Du kannst nicht rund um die Uhr am Handy sein. Vielleicht verstehen deine Kunden den Prozess nicht richtig.

Ohne Buchungsverwaltungssoftware

  • Keine Kontrolle, wer in Kurse kommt
  • Manche Termine supervoll
  • Einige Termine fast leer
  • freie Plätze durch spontane Absagen
  • WhatsApp Gruppen, die eh schon jeder stumm geschalten hat

Mit Buchungsverwaltungssoftware

  • Trainer:innen sehen vorher, wer kommt
  • gute Auslastung durch automatisierte Warteliste
  • Transparenz welche Kurse gut funktionieren
  • Mehr Zeit, durch weniger Telefonate
  • Geld für Webdesigner gespart: Deine Kurse verkaufst du nun über die Kursifant-App

Ich biete dir an, unsere Software kostenlos 14 Tage zu testen. Du hast kein Risiko.

Richte dein Tool innerhalb von sieben Minuten ein und gebe deinem Business Struktur, Transparenz und Übersicht.

Buchungsverwaltungssoftware Funktionen

Professionelle Darstellung

Termine online erstellen und präsentieren.

Rund um die Uhr buchbar

Teilnehmer können in der App ihre Termine buchen und stornieren. Im Browser natürlich auch.

Automatisierter Prozess

Mit einer automatisierten Warteliste rück bei einer Absage automatisch der nächste Teilnehmer nach.

Gezielte Nachrichten

Praktisch: Mit der Nachricht an Teilnehmer eines Kurses auch nur diesen einen Hinweis schicken.

Guthabenkarten verwalten

Gebe die Punkte ins System ein, es erledigt den Rest.

Erinnerungen

Reduziere die No-Show Rate durch Erinnerungen an den Termin.

Mehr Übersicht

Im Dashboard siehst du welche Kurse gut laufen, welche weniger.

Persönlich

Direkter, persönlicher Draht zu Kimberly, keinem namenlosen Support-Chatbot.

Warum Jumpingkurse online verwalten?

Die gesparte Zeit kannst Du nutzen um Dich um Deine Kunden und Dein Geschäft zu kümmern. Deine Kunden können rund um die Uhr ihre Termine selbst verwalten – auch außerhalb Deiner Geschäftszeiten.

N

Automatisierter Prozess

Mit einer automatisierten Warteliste rückt bei einer Absage der nächste Teilnehmende nach.

N

Steigere deine Auslastung

Stell eine Deadline für Deine Termine ein, bis zu denen das System automatisch den nächsten Teilnehmer der Warteliste einlädt.

N

Spare Zeit

Du siehst schon richtig, Du hast nur den Termin eingestellt. Das System macht den Rest.

N

Datenschutz konform

Auf Servern in Frankfurt werden die Daten verschlüsselt und mit SSL Zertifikaten, vor Fremden Zugriffen geschützt, gespeichert.

hundeschul-software

Die Menschen hinter der Buchungsverwaltungssoftware

Hi 👋🏻,

du hast nun viel über unsere Software gelesen.

Mein Mann Christian und ich haben diese seit 2019 entwickelt, mit viiel Herzblut und großem Spaß. Wir arbeiten regelmäßig an neuen Funktionen. Im Jahr 2022 gab es knapp 30 große und kleine Updates!

In unserem kleinen Familienunternehmen ist uns der persönliche Kontakt superwichtig. Dadurch wird kursifant auch immer besser: Wir reden miteinander 😄

Freue mich auf dich.

Liebe Grüße aus der Rhön Kimberly

Team von Kursifant

Stimmen unserer Kunden:

Häufige Fragen

Ich möchte kursifant als Kursanbieter nutzen, wie geht das?

Du kannst dir hier einen kostenlosen Testaccount anlegen, der die vollständigen Funktionen unseres Bookingtools beinhaltet. Nach Ende des Tests können alle Daten übernommen werden.

Welche Art von Kursen kann ich mit kursifant verwalten?

Alle Teilnehmergestützten Termine, egal ob Einzelkurse oder Gruppentrainings.

Wie laufen Termine mit Kursifant genau ab?
  • Die Teilnehmer reservieren sich ihre Termine in deinem Kursangebot. Im Browser oder in der App.
  • kursifant bestätigt diese mit einer E-Mail.
  • kursifant erinnert die Teilnehmer am Tag des Termins per E-Mail.
  • Die Teilnehmer stornieren den Termin, wenn etwas dazwischen kommt.
  • kursifant lädt automatisch den nächsten von der Warteliste ein. Kann der nicht? Dann der nächste!
  • Und du? Sparst wertvolle Zeit um dich um das zu kümmern, was wichtig ist: Deine Teilnehmer.
Gibt es eine kostenlose Testversion?

Ja, du kannst 14 Tage lang kostenfrei alle Funktionen testen. Solltest du den Account schon viel früher vor dem Geschäftsstart anlegen (man bereitet sich halt gerne vor, oder?) dann rede gerne mit uns:  Wir verlängern die Testphase auch gerne, wenn du noch nicht im Livebetrieb bist.

Ist kursifant für Teilnehmer kostenlos?

Ja, die Teilnehmenden der Software zahlen nichts an kursifant. Der Kursanbietende zahlt die Lizenzgebühren.

Wieviel soll das Buchungssystem Kosten?

kursifant ist ausschließlich als Abo-Mietversion (Software as a Service SaaS) erhältlich.

Die monatlichen Kosten unseres Buchungstools sind abhängig von versendeten E-Mails. Im Basispaket sind 1.000 Mails pro Monat inkludiert. Den allermeisten unserer Kunden reichen diese 1.000 Mails pro Monat aus. Unsere aktuell gültige Preisliste von kursifant findest du hier. Eine Einrichtungsgebühr gibt es nicht, auch keine versteckten Kosten.

Unser Service ist nur für gewerbliche/freiberufliche Kunden möglich.

Die kostenlose Testphase ist nicht in den Funktionen eingeschränkt!

Was zählt denn zu der Anzahl an E-Mails?
Lass mich ein paar Beispiele aufzählen:
  • Lädst du einen Kunden ein, wird eine Aktivierungsmail gesendet
  • Klickt man drauf, kommt eine Willkommensmail
  • Bucht man, kommt eine Bestätigungsmail
  • Löscht man eine Buchung, kommt eine Bestätigungsmail
  • Gibt es jemanden auf der Warteliste, bekommt dieser eine Mail
  • Sendet du einen Newsletter, zählt hier je ein Empfänger als 1 E-Mail

Einem Großteil meiner Kunden (70%) reichen die 1.000 E-Mails!

Du kannst jederzeit in deinem Dashboard nachverfolgen, wieviele E-Mails in den letzten z.B. 30 Tagen versendet worden sind.

Das Fairste: Solltest du nur in einem Monat über 1.000 inkludierten E-Mails/Monat kommen, weil du zum Beispiel eine Aktion hattest, rechnen wir im darauffolgenden Monat den Aufpreis nachträglich ab. Bleibst du dann wieder unter 1.000 Mails im darauffolgenden Monat, bist du wieder im Basispaket.

Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?

Nein, wir haben keine Mindestvertragslaufzeit. Du kannst 1 Tag zum Monatsende kündigen. Solltest du dich für die jährliche Abrechnung entscheiden, hast du auch hier bis 1 Tag vor Ablauf Zeit zu kündigen.

Kann ich kursifant auch unterwegs benutzen?

Ja, kursifant ist mobilfähig und du kannst sowohl als Anwender, als auch Admin oder Trainer im Browser auf allen Endgeräten kursifant nutzen.

Kann ich mit kursifant auch Wertkarten verwalten?

Ja. Du kannst einstellen, wieviele “Punkte” eine Einheit kostet, dann bucht kursifant automatisch diese Einheiten vom Punktekonto des Buchenden herunter. Wird storniert seitens Trainer oder Teilnehmer, gibt es diese zurück.

Sind die Funktionen für meine Teilnehmer kompliziert?

Nein, es war uns ganz wichtig, dass alle Beteiligten schnell und einfach mit kursifant umgehen können.

Deine Teilnehmer bekommen von Dir einen Registrierungslink oder du lädst sie per Mail ein oder du bindest uns direkt in deine Website ein.

Deine Teilnehmer sehen nicht automatisch andere Trainer in der Umgebung. kursifant ist kein Marktplatz.

Brauchen meine Kunden einen Account zum Nutzen von kursifant?

Ja und nein. Es geht beides. Vorteil von einem Account ist, die Kommunikation mit deinen Kunden (Mailings, Erinnerungen). Wenn jemand zum Schnuppern kommt, kannst du auch einfach eine sogenannte Blockierung eintragen. Das ist wie, wenn es einen Account gäbe – nur ohne Erinnerungen.

Braucht jeder Teilnehmer einen eigenen Account oder kann ich für mehrere Personen buchen?

Ja, es braucht (derzeit) für jeden Teilnehmer einen eigenen Account. Hier habe ich mal ein paar Tipps, wie man mehrere Accounts schnell verwalten kann beschrieben.

Können meine Teilnehmer mehrere Termine (Terminserie / Blöcke) auf einmal buchen?

Noch nicht. Das ist geplant.

Kann ich einen Terminkalender in meine Website einbinden?

Ja. Unter Organisation>Einladen findest du in der Mitte zwei verschiedene Code-Schnipsel.

Können Links (z.B. Zoom) für Onlinekurse oder weitere Informationen an Termine angehängt werden?

Ja. Du kannst in jedem Termin einen Link, also auch zu digitalen Räumen, Anmeldeformularen, usw. anhängen. Sobald gebucht wurde, tauchen die Links auf.

 
Ist kursifant DSGVO konform?

Ja. Wir vereinbaren gerne eine Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung für dein Verarbeitungsverzeichnis. Durch die Datensparsamkeit ist das auch schön kurz das Dokument 🙂

Wo werden meine Daten gespeichert?

Wir arbeiten mit Servern in Frankfurt, Deutschland. Hier findest du unsere ausführliche Datenschutzerklärung für Anwender und für Anbieter (dich).

Werden meine Daten ausgewertet, verkauft oder weitervergeben?

Nein. Wir sind datensparsam – erheben sowenige Daten wie möglich und sie werden nur dir in deinem Dashboard oder der Historie zur Verfügung gestellt. Niemandem Dritten.

Was passiert mit meinen Daten, wenn ich kursifant nicht mehr nutzen möchte?

Die Daten werden komplett gelöscht, sodass auch keine Wiederherstellung möglich ist.

Bietet ihr auch andere Dienstleistungen an?

Wenn es zum Beispiel um das Erstellen einer Website geht, bist Du auch richtig bei uns. Kimberly hat eine Weiterbildung zur Webdesignerin und erstellte vor über 20 Jahren ihre erste Homepage. Sieh' Dir hier unsere Referenzen an.

Wie kann ich kursifant bezahlen?

Per Überweisung, Lastschrift oder Paypal.